Herzlich Willkommen bei den TSGO-Handballern !

Hier gibt es alles rund um den Handball in Oberursel bis zur Saison 15/16

 _____________________________________________________________   

     

 

Mit Ablauf der aktuellen Runde 15/16 wird diese Homepage nicht mehr aktuallisiert.

Aktuelle Infos stehen auf der neuen Homepage der TSGO Handballabteilung zur Verfügung.

 www.tsgo-handball.rocks


 

 

DAMEN I sind Hessenmeister und Aufsteiger in die 3. Liga.

 

UND HESSENPOKALSIEGER 2016 

 

 

 

HERREN I sind Bezirksmeister und Aufsteiger in die Landesliga 

 

 

 

 

 

 Viele Infos, Bilder Videos dazu gibt es unter MEISTERTAG 09.04.2016

HIER GEHTS ZU ALLEN NEWS

 

   

 

HIER GEHTS ZU ALLEN NEWS 

 

   

 

 

 

 

DEUTSCHLAND EUROPAMEISTER  

DER FILM   

 

 

 

 

  ANSPRECHPARTNER / TRAININGSZEITEN / ALTERSKLASSEN 

 

 

handball-world.com-News

Niederlande im Viertelfinale: Kametani und Japan zwingen Favoriten in Verlängerung

Mo 11 Dez 2017 22:18:00 CET
(Frauen · Weltmeisterschaft) Als klarer Favorit gingen die Niederlande in das Duell gegen Japan, nicht zuletzt aufgrund des beeindruckenden Abschlusses der Gruppenphase gegen Gastgeber Deutschland. Doch die Niederlande hatten zum Auftakt des Turniers bei der Niederlage gegen Korea bereits Probleme mit der asiatischen Spielweise und dies sollte sich heute fortsetzen. Japan hatte in der Vorrunde überzeugt, neben dem souveränen Sieg gegen Tunesien auch Montenegro bezwungen, Brasilien einen Punkt abgenommen und gegen Russland nur mit einem Tor verloren. Im Achtelfinale überzeugte der Gastgeber der nächsten Weltmeisterschaft erneut, zwang die Niederlande in die Verlängerung - dort aber zeigte sich der Favorit abgeklärter.

Norwegen eine Nummer zu groß für Spanien - im Viertelfinale gegen Russland

Mo 11 Dez 2017 21:59:00 CET
(Frauen · Weltmeisterschaft) Norwegen hat das Viertelfinale der Weltmeisterschaft erreicht. Im Achtelfinale feierte der Welt- und Europameister ein letztlich klares 31:23 (13:10) über Spanien. Die Ibererinnen leisteten nach schwachem Start lange Widerstand, die Chancenverwertung und vor allem der Unterschied im Umschaltverhalten bescherten den Skandinavierinnen den deutlichen Sieg. Nun kommt es in der Runde der letzten Acht zum großen Showdown mit Olympiasieger Russland.

Im Video: DHB-Stimmen nach dem WM-Aus

Mo 11 Dez 2017 20:00:00 CET
(Frauen · Weltmeisterschaft) Nach der 17:21-Niederlage gegen Dänemark ist die Weltmeisterschaft im eigenen Land für die "Ladies" von Bundestrainer Michael Biegler zu Ende gegangen - das Achtelfinale wurde zur Endstation. Der enttäuschte Bundestrainer aber auch Anna Loerper und DHB-Präsident Andreas Michelmann äußerten sich dem Rückschlag gegenüber dem Videodienst des Deutschen Handballbundes. Das gut siebzigsekündige Video mit den drei kurzen Statements kann direkt in der News aufgerufen werden.

 

 

 

725783